Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Westdeutsche Salon – Lesen und Reden mit Frank Goosen und Gästen

12. Juni: 19:30 - 22:30

Mann, Familie, Fußball: Frank Goosen lädt ein zum Literaturgespräch

Revierautor Frank Goosen (»Radio Heimat«) lädt ein zum Literaturgespräch mit Vea Kaiser und Berni Mayer: drei Schriftsteller und ein Publikum im Dialog über Männer, Familie und wie man von ihnen erzählt. Wie immer bei Goosen darf auch der Fußball nicht fehlen. Die erste Ausgabe des »Westdeutschen Salons« findet am Mittwoch, den 12. Juni, in der Rotunde Bochum statt.

Berni Mayer wird seinen Roman »Ein gemachter Mann« vorstellen, über das Erwachsenwerden in den Neunzigern. Seine Krimis spielen mal unter Wrestlern, mal in der Heavy-Metal-Szene. Und auch Vea Kaiser erzählt von Männern und Männervorbildern in »Rückwärtswalzer«, ihrem jüngsten Roman, und dem gefeierten Debut »Blasmusikpop«.

Die Wurzeln der drei Autoren in drei ganz unterschiedlichen Jahrzehnten deutscher und bundesdeutscher Geschichte machen aus dem Gespräch der Literaten auch eines der Generationen. Mit Rapid Wien-Anhänger Kaiser, Bundesliga-Podcaster Mayer (»Brennerpass«) und Goosen, einst im Aufsichtsrat des VfL Bochum, werden sich zudem drei gestandene Fußballfans die Bühne teilen.

»Der Westdeutsche Salon« ist nach »Goosens Neue Bücher« mit Gästen wie Bernd Gieseking, Fritz Eckenga und Sandra da Vina die neue literarische Veranstaltungsreihe von Frank Goosen. Der Westdeutsche Salon – Lesen und Reden mit Frank Goosen und Gäste findet am Mittwoch, 12.06.2019, um 19:30 Uhr in der Rotunde, Konrad-Adenauer-Platz 3, Bochum, statt.

Tickets gibt es ausschliesslich hier: http://www.rotunde.ticket.io

Details

Datum:
12. Juni
Zeit:
19:30 - 22:30

Veranstaltungsort

Rotunde
Konrad-Adenauer-Platz 3
Bochum, NRW 44787 Deutschland
+ Google Karte