Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Goldene Zeiten Hip Hop Barbecue

10. August: 18:00

Bboys und Flygirls, holt eure freshen Sneaker aus dem Schrank, steckt euer Lieblingstape in die Boombox und freut euch auf Goldene Zeiten! Am Samstag, dem 10. August, brutzeln nämlich der Grill und die Hip Hop-Beats von 18 Uhr bis 6 Uhr morgens an und in der Rotunde Bochum. Mit der Abendsonne geht es los und man/frau kann bei der Beat- oder Freestyle-Cypher und den ersten DJ-Sets lauschen, den Writern beim Malen über die Schulter schauen, dabei heißes Grillgut und einen kalten Hopfensprudel in der Hand halten. Wenn die Sonne untergegangen ist, geht es rein zum Konzerte checken und abfeiern zu den Sounds von Kunstfabrik und weiteren. Nach den Live-Shows gibt es den üblichen Abriss mit „Goldene Zeiten – Hip Hop & some funky shit“ auf zwei Floors mit Kurtis Flow und weiteren in Bochums schönstem Wohnzimmer.

Das Konzept von Goldene Zeiten ist bereits seit Jahren erfolgreich und steht im Ruhrpott und speziell in Bochum für den Sound des goldenen Zeitalters des Hip Hop. Abseits vom Bling Bling-Gedöns, aber auch ohne erhobenen keep it real-Zeigefinger, wird hier von Rap bis Funk alles durch den Wolf gedreht, was Spass macht. Neben dem klassischen 90er Jahre-Sound eines Krs One, DJ Premier oder Dr. Dre, gibt es auch heute jede Menge freshe Rapper und Produzenten, wie Kendrick Lamar, Joey Bada$$ oder Anderson Paak. Auch beim Deutsch-Rap geht die Zeitreise von den 90ern bis in die Gegenwart. Hier werden von Beginner und Stieber Twins über Creutzfeld & Jakob und Huss & Hodn bis zu Marsimoto und MoTrip alle Schätze aus der Plattenkiste gezogen, die partytauglich sind.

Auf dem zweiten Floor gibt es karibische Vibes. Dort kitzeln die DJs, wie Ruffie oder die Ruhr Breeze-Crew, den Sound der jamaikanischen Dances, von Kingston Town bis zu den Hills und von Studio One bis Greensleeves aus den Boxen. Ganz egal ob easy skankin‘ oder daggering, jamaikanische Soundsystemkultur bedeutet Hüftenwackeln und sexy Abgehen. Von Ska und entspanntem Roots Reggae über Dancehall-Classics der Neunziger und Zweitausender Ära, gibt es hier den Sound, der den Atem raubt und einen gleichzeitig zum Strahlen bringt: Karibische Musik, tight gemixt und ohne alle paar Sekunden von einem MC oder Pull Up aus dem Vibe gerissen zu werden. Neuer Roots Reggae dazu und ein paar Classics on top und der Club steht Kopf.

Live-Konzerte // BBQ // Live-Graffiti // Beat Cypher // Open Mic // Aftershowparty auf zwei Floors: Hip Hop + Reggae & Dancehall#

Hip Hop-Floor:

Kunstfabrik – live

Kurtis Flow (Goldene Zeiten)

Aeon Club (Goldene Zeiten, Shelter)

und special guests t.b.a.

 

Reggae & Dancehall + Trap & Bassmusik-Floor:

Ruffie (I-Motion / Junkyard)

IrieFire (Welcome 2 Jamrock)

Ruhr Breeze (Welcome 2 Jamrock)

 

Open Air:

Puolho (Soulection, Ruhr Breeze)

und weitere DJs, Producer…

 

 

Club & Konzerte

+ Open-Air

 

 

Hip Hop, Deutschrap

Reggae, Dancehall

Trap, Bassmusik

+ BBQ und Beats

+ Burger und Bier

+ Gaming und Spielekonsolen-Ecke

+ Beat-Cypher und Live-Acts (MPC etc.)

+ Graffitikünstler live am Werk (u.a. mit Choko & Crew)

+ Breakdance Cypher für alle und Open Mic für alle

+ Open Mic

+ Breakdance, Cypher für Fly Girls/B-Boys und jeden

 

Beginn: 18 Uhr – 6 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Details

Datum:
10. August
Zeit:
18:00
Veranstaltungkategorie:
Website:
http://fb.com/goldenezeitenmusik

Veranstalter

Goldene Zeiten

Veranstaltungsort

Rotunde
Konrad-Adenauer-Platz 3
Bochum, NRW 44787 Deutschland
+ Google Karte