Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heimspiel #3

26. Januar: 19:30

Zur dritten Ausgabe der Konzertreihe Heimspiel lädt die Rotunde Bochum am Freitag, dem 29. Januar ab 19.30 Uhr erneut frische und alternative Bands aus dem Herzen des Potts ein, die auf dem Durchbruch sind und bereits im Underground abräumen. Headliner sind dieses Mal die Bochumer Mädels von Tengo, die in und um das Himmelbett für Tauben nicht mehr wegzudenken sind. „Ich habe Hunger, aber ich habe kein Geld“ bedeutet der Bandname des Mädchenquartetts. Nach längerer Pause melden sich die „Tengos“ endlich zurück.

Die seit 2009 vollständige Truppe TENGO HAMBRE PERO NO TENGO DINERO ist quirlig, sexy und liebt was sie tut. Angefangen mit Coverversionen der eigenen Lieblingslieder, die auch heute noch in jeder Setlist ihren Platz finden, haben sie eigene Schmuckstücke in Richtung „JazzPopBluesRock“ entwickelt. Die Konzerte der Ladys zeichnen sich vor allem durch die Rotation an den Instrumenten und die vierstimmigen Gesänge aus, die dem Publikum Gänsehaut bescheren. Jetzt heißt es am Januar in der rotunde trotz Einzug des Winters wieder „Ay, que calor!!“

Die CHIMPRELLAS UTAN PANS aus Duisburg setzen sich seit zehn Jahren für den Schutz aller Simiae (affenartigen Lebensformen) ein. Auf musikalische Weise lenkt die Sieben-Mensch-Kapelle dabei die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf tragische Fälle, wie die Tötung des Orang-Utans Nieas in Duisburg im August 2015. Leichthändig und brachial, zart wie die Innenseite einer Bananenschale und rot wie der Arsch eines Pavians im Frühling spielt sich die Kapelle durch verschiedenste Genres. Sie macht dabei vor Sprüngen von Reggae zu Metal, von Hip-Hop zu Punk und weiter zur nächsten Liane nicht halt.

Das Heimspiel #3-Lineup wird durch THE DESERT COMPANY aus komplettiert. Die fünf Jungs kommen nicht aus der Wüste, sondern mitten aus dem Ruhrgebiet. Und sie spielen die Art von Musik, die zu dieser Region passt: Bodenständig, ehrlich, intensiv und mit einer gehörigen Portion Spielfreude, Humor und Lautstärke. In musikalischer Hinsicht vermengt das Quintett tief in den Siebziger Jahren verwurzelten Hard Rock mit modernen Alternative-Anklängen und einprägsamen Melodien.

 

19.30 – 20.10 Uhr: The Desert Company (Bochum)

20.30 – 21.10 Uhr: The Chimprellas Utan Pans (Duisburg)

21.30 – 22.10 Uhr: Tengo Hambre Per No Tengo Dinero (Bochum)

 

Beginn:

19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Eintritt:

8 Euro (nur Abendkasse)

Details

Datum:
26. Januar
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie: