Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rottstr 5 Theater Bochum – Das Tagebuch von Edward dem Hamster ( 1990-1990)

23. Juni: 20:00

Veranstaltung Navigation

Rottstr 5 Theater Bochum – exklusive Action-Lesung zur Eröffnung der Rotunde

 

Das Tagebuch von Edward dem Hamster (1990-1990)

nach Miriam Elia und Ezra Elia

mit Lukas Vogelsang

Einrichtung: Hans Dreher

Exklusiv für die Eröffnung der Rotunde präsentiert das Rottstr 5 Theater die Geschichte von Edward dem Hamster als Action-Lesung.

Das Tagebuch eines Hamsters über sein unglückliches Leben als Haustier zwischen Käfigstäben und Futternapf. Als existenzialistischer Tagebuchschreiber erzählt Edward von seiner Verachtung für das Hamsterrad, die frei umherlaufende, aber geistig eingesperrte, Familienkatze und dem Streben, seinem kurzen Leben eine tiefere Bedeutung zu verleihen.

 

Montag. Mein Name ist Edward, und ich bin ein Hamster.

 

Dienstag. Heute kam der Tierarzt. Er hat mich angefasst. Offenbar bin ich eine Frau.

 

Mittwoch. Doch keine Frau. Ich habe nachgesehen.

 

Donnerstag. Habe heute beschlossen, das Rad nicht mehr zu benutzen.

 

Freitag. Sie können mir die Freiheit nehmen, aber niemals die Seele …

 

 

Das Tagebuch von Edward dem Hamster (1990-1990)

 

Eine Produktion des Rottstr 5 Theaters Bochum

Dauer: 30-45 Minuten

Abendkasse: 7 Euro (kein Vorverkauf)

 

 

 

Die Eröffnungswoche wird mit freundlichem Dank der Rotunde an e-c-c-e (european centre for creative economy) ermöglicht durch die Unterstützung vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

 

Details

Datum:
23. Juni
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,