Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zeitzeug_Theaterfestival 2017

23. November: 19:00

Das fünfjährige Jubiläum des Zeitzeug_Festivals steht ins Haus. Zwischen Donnerstag, 23. November, und Sonntag, 26. November, sind insgesamt sieben Künstler*innengruppen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum nach Bochum eingeladen, um ihre szenisch performativen Arbeiten beim Jubiläums-Zeitzeug_ zu zeigen. Am Donnerstag, dem 23. November, wird ab 19.00 Uhr bei der großen Opening Night in der Rotunde die Arbeit „Me According To Tests“ von Till Webel zu sehen sein. Ebenfalls in der Rotunde steigt im Anschluss die große Eröffnungsfeier mit DJ-Sets und weiteren spannenden Punkten aus dem Festivalrahmenprogramm.

Zeitzeug_ ist ein studentisch organisiertes Festival für szenisch-performative Künste, das unterschiedliche Locations in Bochum zwischen Universitätscampus und Innenstadt zu Austragungsorten des Festivalgeschehens macht. Im Laufe der vier Festivaltage wird es neben den Auftritten der geladenen Künstler*innen auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Gesprächen und Partys geben.

Das Festival findet bereits zum fünften Mal in Bochum statt und versteht sich als Plattform für junge, (noch) nicht etablierte Künstler*innen mit ihren szenischen, performativen Arbeiten aus dem Bereich Theater, Tanz, Performance, Installation, Medienkunst und musikalische Komposition aus dem deutschsprachigen Raum und will zur Vernetzung der Künstler*innen beitragen. Das Zeitzeug_ Festival wird von Seiten der Universität und der Studierendenschaft sowie vom Kulturamt der Stadt Bochum unterstützt. Informationen zu Künstler*innen, Anfahrt zur Eröffnung, weiteren Spielorten, Tickets und Zeiten unter www.zeitzeug.net.

 

 

Till Webel – Me According To Tests + Festivaleröffnungsparty mit DJs

 

Beginn.19:00 – 03:00 Uhr

Eintritt: 5 Euro

Details

Datum:
23. November
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
,