Allmächtiger Sommerboogie Kalakuta Soul feiert mit The Almighty Zaf in der Rotunde Brasil, Disco, Soul und Funk

Warme und tanzbare Sounds aus aller Welt bringen bei der Clubreihe Kalakuta Soul ein gemischtes und offengeistiges Publikum jeden vierten Samstag im Monat in die neueröffnete Rotunde. Am Samstag, dem 22. Juli (22 Uhr), hat sich Guy Dermosessian, Discjockey, Szeneaktivist und kreativer Kopf hinter dem Label, Musik- und Kunst-Kollektiv Kalakuta Soul, einen der besten DJs des klassischen Soul-, Disco-, Brazil- und Funk-Genres aus London auf den Tanzflur am Bochumer Bermuda3Eck eingeladen.

The Mighty Zaf, wie sich der Schallplattenladenmacher Zaf aus der Pearson Street in London augenzwinkernd selber nennt, hat seine seltenen Vinyls mit afro-brasiliansicher Musik, Soul, Funk, Boogie und Disco im Koffer. Vor drei Jahren sorgte Zaf bereits mit einem abwechslungsreichen und euphorisierenden Set in einem Bochumer Bunker für einen bleibenden Eindruck bei der regionalen Musikszene. Zur Unterstützung an den Plattentellern reist mit The Almighty Ben a.k.a. Ben Torrens, einer der inspirierensten Sammler und DJs aus dem Dub-Musikgenre, mit in die Rotunde. Zusammen mit Lokalmatador Guy Dermosessian und dem Publikum feiern sie die Veröffentlichung der neuen Kalakuta Soul-Platte, die mit offiziellen Edits zweier Stücke des Brazil-Boogie-Legende Ed Motta, das Zeug zum Sommer-Clubhit hat.

 

Eintritt: 8 Euro

Beginn: 23:00 Uhr